Zurück

Nordseeurlaub Wangerland
Meeresluft genießen

Die raue Natur der Küste, das Meer, der frische Wind, die salzhaltige Luft und die Weite dieser einzigartigen Marschenlandschaft haben das Wangerland zu einem der bedeutendsten Urlaubsregionen in Deutschland werden lassen. Im Norden und Osten grenzt Wangerland direkt an die Nordsee. Bekannte Städte wie Jever und Wilhelmshafen grenzen unmittelbar an.

Unser Hotel "Dorf Wangerland" in Hohenkirchen verfügt über Zimmer mit allem Komfort. Im Hotel stehen uns 5 Einzelzimmer und 5 Doppelzimmer behindertengerecht ausgestattet mit DU/WC, TV, Telefon und eigener Terrasse zur Verfügung.

Reiseinformationen

Reisezeitraum

So 19.05.2019 - Fr 24.05.2019

Reisenr.

0119

Barrierefrei

JA

Preis pro Person im Doppelzimmer

659,00 EURO

Preis pro Person im Einzelzimmer

739,00 EURO

Mindestteilnehmerzahl (MTZ)

23 Personen


Reiseleistungen

  • Haustürtransfer (Stadt Dresden und Freital)
  • Fahrt im behindertengerechten Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Zimmer mit DU/WC/TV und Telefon
  • Führung Emssperrwerk
  • Teeseminar
  • Örtliche Reiseleitung
  • Reisebegleitung

Ablauf der Reise

Tag 1 | Anreise

Über Hannover und Bremen erreichen wir am Nachmittag die Nordsee und unser Hotel "Dorf Wangerland" in Hohenkirchen. Hier werden wir bereits auf das Herzlichste erwartet.

Tag 2 | Meyer Werft und Bad Zwischenahn

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir nach Papenburg zum Besuch der Meyer-Werft (Extrakosten). Hier erhalten wir zunächst einen Überblick über die Firmengeschichte der Werft. Von der Besuchergalerie aus können wir hautnah den Bau der Ozeanriesen sehen und erleben den modernen Schiffbau. Im Anschluss bleibt uns noch Zeit entlang der Kanäle mit den Museumsschiffen zu bummeln. Anschließend geht unsere Fahrt weiter ans Zwischenahner Meer. Umgeben von Moor, Heide, Wald, Wiesen und gepflegten Parkanlagen liegt die "Perle" des Ammerlandes, Bad Zwischenahn. Hier haben wir Gelegenheit, die Stadt mit Ihren Sehenswürdigkeiten näher kennenzulernen.

Tag 3 | Ostfriesland - Kreuzfahrt

Heute geht es auf Kreuzfahrt durch das ostfriesische Wattenmeer. Wir umrunden mit dem Schiff (Extrakosten) die Insel "Minsener Oldeoog". In der Ruhezone des Nationalparks können wir einzigartige Seevögel wie Flussseeschwalben, Seeregenpfeifer und viele andere mehr bestaunen. Im Anschluss umkreisen wir den Leuchtturm "Mellum-Plate". Während der Schifffahrt passieren wir auch den Großschifffahrtsweg und begegnen dort Containerschiffen und Tankern.

Tag 4 | Rundfahrt

Am heutigen Tag lernen wir unsere Urlaubsregion näher kennen. Erster Zwischenstopp wird das Emssperrwerk bei Gandersum sein. Die Staufunktion des Sperrwerkes sichert zum einen die Flexibilität des Schifffahrtsweges Ems zwischen Papenburg und Emden und zum anderen den Erhalt der Wirtschaftskraft dieser Region. Anschließend geht es weiter in die Hafenstadt Emden mit seinem mittelalterlichen Hafenbecken, dem eindrucksvollen Rathaus und einem traditionellen Markt. Weiter geht es vorbei an dem bekannten Pilsumer Leuchtturm nach Geetsiel, dem schönsten Fischerdorf an der Küste.

Tag 5 | Jever – Teeseminar

Unser heutiger Ausflug bringt uns in das wunderschöne Städtchen des Bieres nach Jever. Der Tag dreht sich aber nicht um das Thema Bier, sondern um das beliebte Heißgetränk den Tee. Im Teehaus Jever erfahren wir viel Wissenswertes rund um den Tee. Natürlich darf eine Kostprobe nicht fehlen. Im "NettigkeitenLädchen" finden wir dann so manches nettes Mitbringsel oder Erinnerungsstück von dieser schönen Reise.

Tag 6 | Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Nordseeküste. Erlebnisreiche Tage werden uns lange in Erinnerung bleiben.


Hinweis
Bei Buchung bitte Reise-Nr. 0119 angeben
Eintrittsgelder und Kurtaxe sind Extrakosten
Änderungen vorbehalten
Gültiger Personalausweis erforderlich


Zurück