Zurück

Ossiacher See
Zu Gast in Kärnten

Das südlichste Bundesland Österreichs – Kärnten heißt uns aufs Herzlichste willkommen. Eine wunderschöne Landschaft mit glasklaren Badeseen und einer grandiosen Bergwelt wird uns mit seinen Charme bezaubern.

Unsere Zimmer werden wir im **** Hotel "eduCARE" am Ossiacher See beziehen. Das Hotel sowie alle Zimmer sind barrierefrei ausgestattet. Die Zimmer verfügen über DU/WC, Fön, TV und Telefon.

Reiseinformationen

Reisezeitraum

So 14.07.2019 - Sa 20.07.2019

Reisenr.

0319

Barrierefrei

JA

Preis pro Person im Doppelzimmer

910,00 EURO

Preis pro Person im Einzelzimmer

990,00 EURO

Mindestteilnehmerzahl (MTZ)

23 Personen


Reiseleistungen

  • Haustürtransfer (Stadt Dresden und Freital)
  • Fahrt im behindertengerechten Reisebus
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension
  • Zimmer mit DU/WC/TV/Telefon
  • 1 x Stadtrundfahrt Klagenfurt
  • Alle Ausflüge wie beschrieben
  • Örtliche Reiseleitung
  • Reisebegleitung

Ablauf der Reise

Tag 1 | Anreise

Über München und die Tauernautobahn erreichen wir am Nachmittag den Ossiacher See. Wir beziehen unsere Zimmer und genießen noch etwas die Zeit bis zum Abendessen.

Tag 2 | Nockalmstraße

Nach dem Frühstück starten wir zu unserer Fahrt auf der "Nockalmstraße" durch den Nationalpark Nockberge über das Krems- und Liesertal erreichen wir die kleine mittelalterliche Stadt Gmünd. Hier befindet sich eine auf der Welt einmalige Kuriosität, die zweigeteilte Kirche von Gmünd, durch die eine befahrbare Straße führt.

Tag 3 | Klagenfurt und Wörthersee

Heute lernen wir während einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Dom und den Lindwurm, das Wahrzeichen der Stadt Klagenfurt kennen. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren wir weiter nach Velden an den Wörthersee. Hier sehen wir das aus der TV-Serie "Ein Schloss am Wörthersee" bekannte Renaissanceschloss. Weiter führt uns die Fahrt nach Maria Wörth. Die Pfarr- und ehemalige Stiftskirche von Maria Wörth gab dem See seinen Namen.

Tag 4 | Freizeit

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wer möchte kann entlang des Sees oder im Stadtzentrum bummeln.

Tag 5 | Villacher Alpenstraße

Zunächst führt uns unsere Fahrt nach Villach-Möltschach und weiter auf der bekannten Villacher Alpenstraße bis auf den Dobratsch auf einer Höhe von 2.167 Metern. Während der Fahrt bieten sich uns fantastische Blicke auf die Stadt Villach und die Julischen Alpen. Natürlich bleibt auch Zeit um die fantastischen Erlebnisse auch während eines Fotostopps zu dokumentieren. Genießen Sie dabei die frische und gesunde Bergluft. Der Höhepunkt des heutigen Tages wird der Besuch des Hochplateau Rosstratte (1.732 Meter) mit einem traumhaften Blick über Kärnten sein.

Tag 6 | Mölltaler Gletscher

Am heutigen Tag steht noch ein ganz besonderer Ausflug auf dem Programm. Mit dem Gletscher-Express (Extrakosten) legen wir in 10 Minuten 4,8 Kilometer auf eine Höhe von 2.200 Meter über den Meeresspiegel zurück. Bis auf 2.800 Meter Höhe geht es dann mit der Gondel hinauf. Im Restaurant können wir den traumhaften Blick auf mehr als 20 Dreitausender genießen. Wir versprechen schon heute ein unvergessliches Erlebnis. Der Abend klingt dann noch einmal gemütlich im Hotel in gemeinsamer Runde aus.

Tag 7 | Abreise

Mit wunderbaren Reiseerinnerungen im Gepäck treten wir heute die Rückreise an.


Hinweis
Bei Buchung bitte Reise-Nr. 0319 angeben
Eintrittsgelder und Kurtaxe sind Extrakosten
Änderungen vorbehalten
Gültiger Personalausweis erforderlich


Zurück